Mia san mia – Rückblick zum ersten Evalanche-Partner-Event

Zum ersten – und ganz sicher nicht zum letzten – Mal haben wir von SC-Networks all unsere Partner zu einem gemeinsamen Event nach Würzburg eingeladen.

Zentrales Thema war unser neues Evalanche-Partnerprogramm: Agenturen und Reseller haben hier die Möglichkeit, sich als Bronze-, Silber- oder Gold-Partner zertifizieren zu lassen und sich damit vielfältige Vorteile zu sichern. Außerdem gewährte unser Geschäftsführer Tobias Kuen einen kleinen Einblick in die Anfänge der SC-Networks GmbH: von zwei jungen IT-Talenten auf dem Skateboard zum Software-Hersteller mit mehr als 2.000 Anwenderunternehmen. Spannend auch, was die Partner und Anwender 2016 noch erwartet: Evalanche V6 mit interessanten neuen Features.

Als eines der wichtigsten Anliegen von SC-Networks wurde auch das Thema Datenschutz zum Programmpunkt des Partner-Events. Hierzu bekamen wir Unterstützung von unseren Partnern activeMind und RESMEDIA. In ihren Vorträgen zeigten sie, wie E-Mail-Marketing und Lead-Management rechtskonform gestaltet werden kann. Unser gemeinsames E-Book dazu gibt es kostenfrei als Download.

Im Anschluss an das informative Tagesprogramm hatten alle Partner, von denen einige bereits am Vortag zum Lead Management Summit angereist waren, abschließend die Gelegenheit, den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen. Im Staatlichen Hofkeller Würzburg gab es nach einer originellen Führung durch das Kellergewölbe ein gemütliches Abendessen bei Live-Musik – und natürlich Wein.

Besonders beeindruckt hat uns der rege Austausch der Partner untereinander und die entspannte, familiäre Atmosphäre des Events. Unser Team, unsere E-Mail-Marketing-Automation-Lösung und unsere Partner – das sind wir, das ist Evalanche.

Wir danken allen Kollegen, Partnern und natürlich dem Team des Staatlichen Hofkellers Würzburg, dass sie unser Partner-Event zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!

Residenz Würzburg:© Bayerische Schlösserverwaltung, Foto: Anton Brandl, München




Keine Kommentare möglich.