Marketingtrends deutscher Entscheider

Wohin geht das Marketing? Was denken die Kollegen? Und wie sind wir im Vergleich zu anderen Unternehmen in Deutschland aufgestellt? Diese Fragen beantwortet eine Online-Befragung Rethink! MAD Minds – Connecting Marketing & Digital Business 2015.

Dazu wurden gut 200 Marketing-Entscheider aus dem deutschsprachigen Raum in Konzernen, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie der öffentlichen Verwaltung befragt.

61 Prozent der Befragten meinen, dass der Einfluss des Marketing im Unternehmen in den nächsten 3 Jahren stark oder sehr stark wachsen wird.

Herausforderungen

Cover Studie Mad Minds

Als wichtigste Herausforderungen im nächsten Jahr sehen die Marketing-Experten unter anderem folgende Punkte:

  • Content Marketing
  • Return on Investment (ROI)
  • Internationalisierung
  • Big Data Analytics
  • Cross Chanel Marketing
  • Online-Targeting
  • Personalisierung
  • Customer Experience & Journey Management
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Digitale Transformation, Kulturveränderung, Innovation
  • Digitalisierung, Automatisierung
  • Kundenbindung & neue Märkte erschließen
  • Responsive Design, Mobile, Touch-Optimierung

Aktuelle Situation

Knapp die Hälfte der Befragten sehen sich gut oder sogar sehr gut gerüstet für diese Herausforderungen. 44 Prozent meinen, sie sind nur mäßig vorbereitet, 5 Prozent schlecht.

Hürden

Als wichtigste Hürden sehen die Marketing-Entscheider:

  1. Mangelndes Mitarbeiter-Know-How
  2. Fehlende Integration verschiedener Business-Units
  3. Geringes Budget

Budget

Das Gesamtbudget fürs Marketing ist sehr unterschiedlich bei den Befragten – wie die sehr unterschiedliche Unternehmensgröße vermuten lässt.

Überraschend aber: Die Hälfte aller Teilnehmer gab an, dass sie überhaupt kein Budget für Mobile Marketing haben. Bei 20 Prozent liegt der Anteil des Mobile Marketing am Marketing-Gesamtbudget bei weniger als 5 Prozent.

Technologien

Geplant ist, folgende Technologien bzw. Tools in den nächsten Jahren verstärkt einzusetzen:

  • Customer Relationship Management (53% der Befragten)
  • Social Media (43%)
  • Content-Management (38%)
  • Suchmaschinenoptimierung (38%)

Eine ausführliche Zusammenfassung der Ergebnisse der Befragung können Sie kostenlos herunterladen unter: Umfragereport Mad Minds 2015

Durchgeführt wurde die Befragung zur Vorbereitung der Konferenz Rethink! MAD Minds 2015, die vom 19. bis 20. November 2015 in Berlin stattfindet. Mehr dazu: Rethink! MAD Minds 2015




Keine Kommentare möglich.