Barbara Marx

Barbara Marx ist Junior Digital Marketing Managerin bei SC-Networks und hat in München Tourismusmanagement, mit Schwerpunkt Digital Marketing, studiert. Bei SC-Networks ist sie für die Newslettererstellung und -planung sowie die Organisation der Sponsoring Events zuständig. Außerdem unterstützt sie bei der Redaktion des Blogs und der Optimierung verschiedener Online Marketing Maßnahmen und Prozesse.

Professionelle Kampagnenplanung muss nicht kompliziert sein. Mit dem neuen optimierten Evalanche Campaign Designer nehmen automatisierte Marketing- und Vertriebsmaßnahmen im Handumdrehen Gestalt an – schnell, einfach und wirkungsvoll. Eine optimierte Zeichenoberfläche, integrierte Marketing Automation-Logiken und nützliche Live-Statistiken heben die Kampagnenplanung auf ein neues Level. Mit dem Campaign Designer lassen sich ganzheitliche Kampagnen und mehrstufige Kommunikationsstrecken ganz einfach planen und umsetzen: Die

Mehr lesen

UPDATE: Der DIGITAL FUTUREcongress wurde verschoben! Das Event wird nun am 17. September 2020 im MOC der Messe München, Halle 4 stattfinden. Das Programm und alles weitere bleibt wie bisher. Auf dem größten Digitalisierungs-Kongress Bayerns stehen alle wichtigen Themen rund um die Digitalisierung mittelständischer Unternehmen im Fokus, aufbereitet für die Kernzielgruppe der Geschäftsführer. >>>> Alle weiteren Infos finden Sie hier. Der DIGITAL FUTUREcongress

Mehr lesen

Die Digitalisierung verändert gerade viele Branchen und Berufsbilder grundlegend. Manche Berufsbilder werden völlig ausgelöscht, andere werden neu entstehen. Die Disruption betrifft aber auch Wörter, Sätze und Fragen. Die Frage nach einem Telex oder Faxgerät hört man heute nur noch selten. Wie dieser digitale Wandel unser HR-Verständnis verändert, erklärt Norbert Schuster in diesem Gastartikel.

Mehr lesen

Andere Länder, andere Sitten – das sagt man oft einfach daher, aber es steckt tatsächlich viel Wahrheit darin. Wer mit seinem Unternehmen international agieren möchte, muss etliche Hürden nehmen. Die jeweilige Sprache und Kultur wirken weit ins Business hinein und beeinflussen das Kommunikations- und Verhandlungsverhalten einer Nation. Sieben Tipps helfen Ihnen dabei, im internationalen Vertrieb erfolgreich zu kommunizieren. Sieben Tipps

Mehr lesen

Der erste Eindruck zählt – das kennen wir im Alltag von Begegnungen mit Menschen, aber auch mit Produkten. Für unsere Website gilt das genauso: Gefällt unsere Website den Besuchern nicht, dann haben wir es schwer, die Besucher von der Qualität unserer Inhalte und Angebote zu überzeugen.

Mehr lesen

Heutzutage wird ein Großteil der Kaufentscheidungen – auch im B2B-Bereich – durch das Internet beeinflusst. Verantwortliche eines Unternehmens recherchieren im Internet nach relevanten Informationen, lesen Produktbewertungen und vergleichen Preise. Für ein Unternehmen bedeutet dies, dass ein Kaufprozess schon lange vor dem ersten Kontakt beginnt – also bevor es den Interessenten überhaupt kennt. Dieser Moment wird auch als „Zero Moment of

Mehr lesen

Je professioneller das Marketing in einem Unternehmen wird, desto genauer sehen Sie sich an, wie groß der Erfolg der einzelnen Maßnahmen bzw. Inhalte ist. Ein wichtiges Werkzeug dabei sind Online Marketing Kennzahlen, die den Erfolg messbar machen. Die für den Unternehmenserfolg relevantesten Kennzahlen (oder Metriken) heißen KPIs (Key Performance Indicators). Allerdings gibt es bei den Online Marketing Kennzahlen einige, bei deren Interpretation

Mehr lesen

Fast 95 Prozent der Unternehmen betreiben Email- und Newsletter-Marketing, aber keines tut es hundertprozentig rechtskonform. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Benchmark-Studie der Unternehmensberatung absolit, die über 5.000 Top-Unternehmen im deutschsprachigen Raum untersucht hat. Insbesondere im B2B-Bereich besteht Nachholbedarf in Sachen Datenschutz beim Newsletter-Versand. Größte Schwachstelle ist dabei ein nicht DSGVO-konformer Eintragungsprozess in den Newsletter-Verteiler. Die betroffenen Unternehmen riskieren damit

Mehr lesen

Als Kabel-Anbieter versorgt Vodafone Deutschland mit Sitz in Düsseldorf mehr als 8 Millionen Haushalte und baut sein Glasfaser- und Kabelnetz von aktuell 400.000 Kilometern stetig aus. Zu den Kunden zählen private Endverbraucher, aber auch Unternehmen der Immobilienwirtschaft, wie etwa Wohnungsunternehmen, Hausverwaltungen und -eigentümer ebenso wie Hotels, Bauträger und Kommunen. Im Interview verrät Christian Ackermann, Leiter Sales und Online Marketing bei

Mehr lesen

weitere ...
nach oben