Kundenwünsche kennen – 6 Top-Tipps

Im vorigen Blogbeitrag ging es darum, wie wichtig es ist, die Probleme unserer Kunden zu kennen (Warum kaufen wir, was wir kaufen?). Nur so können wir für unsere Newsletterempfänger wirklich relevante Inhalte liefern.

Ganz hilfreich ist dabei die Infografik der Agentur Squirrly, welche die 6 wichtigsten Tipps dafür zusammenfasst.

Ausschnitt Infografik Kundenwünsche kennen

Kundenwünsche kennen – 6 Tipps

 

Diese Grafik ist zwar eigentlich für Redakteure von Inhalten auf der Website oder in einem Blog gedacht, aber sie ist genauso hilfreich für jeden, der Newsletter verfasst.

Die Tipps sind:

  1. Sammeln Sie alle Kundenfragen, die über Mail und Blogkommentare hereinkommen.
  2. Listen Sie alle Probleme auf, die Sie für Ihre Kunden lösen können.
  3. Identifizieren Sie die Inhalte, die Ihre Zielgruppe in Sozialen Medien teilt.
  4. Beobachten Sie Ihre Mittbewerber.
  5. Nutzen Sie Google Analytics, um mehr über Ihre Besucher herauszufinden.
  6. Erstellen Sie Buyer Personas. (Mehr dazu hier im Blog: Die Buyer Persona)

Die ganze Infografik finden Sie im Blog von Squirrly.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag. Damit helfen Sie uns, die Qualität des Blogs zu verbessern.
1 Star / hat nicht geholfen2 Stars / hat kaum geholfen3 Stars / hat etwas geholfen4 Stars / hat gut geholfen5 Stars / hat sehr geholfen (Noch keine Bewertungen)
 
Loading...

Über den Autor:
Jens Jacobsen

Jens Jacobsen ist Gastautor für das Evalanche-Blog und arbeitet seit 1998 als Konzepter und Berater fürs Web. Er unterstützt etablierte Unternehmen wie auch Startups beim Erstellen von Websites, Apps und interaktiven Anwendungen. Sein Schwerpunkt liegt darauf, die Sicht der Kunden und Nutzer von Anfang an einzubringen.

Er befasst sich mit User und Customer Experience, untersucht Bedürfnisse, Erwartungen und Verhalten der Nutzer und optimiert mit diesem Wissen Bestellprozesse wie auch die gesamte digitale Kommunikation. Auch hilft er Unternehmen bei der Neukundengewinnung und Marketing Automation.

In seinen Büchern „Website-Konzeption“ (1. Auflage 2001, 8. Auflage 2016) und „Praxisbuch Usability & UX“ (2017) gibt er sein Wissen weiter, ebenso bei Coachings und Seminaren.

Alle Artikel des Autors
nach oben