Neue Abonnenten gewinnen im Blog

Blog und Newsletter sind ein Traumpaar. Das Blog macht die Inhalte sichtbar für Suchmaschinen und Site-Besucher, der Newsletter bringt Inhalte regelmäßig zu Interessenten. Es ist immer hilfreich zu sehen, wie andere diese beiden Methoden zusammen nutzen, um noch mehr Abonnenten und Besucher zu bekommen.

Daher lohnt sich ein Blick zu Wealthy Single Mommy. Hier gibt Emma Johnson alleinerziehenden Müttern Tipps rund um Finanzen, Erziehung und Dating. 50.000 Besucher hat ihr Nischen-Blog, 6.000 Abonnenten ihr Newsletter.

So gewinnt sie neue Abonnenten:

Sie behält laufend das Blog im Auge. Es kommt immer wieder vor, dass ein Beitrag deutlich stärker aufgerufen als die anderen – z.B. weil er in den Sozialen Medien geteilt wurde oder eine andere Site ihn verlinkt hat.
Diesen Beitrag setzt sie dann ganz oben auf ihre Site, um den Effekt noch weiter zu verstärken. Und unter jedem Beitrag steht prominent das Formular, um den Newsletter zu abonnieren. Und in der Seitenleiste findet sich das Formular natürlich auch nochmal.

Screenshot Layer mit Download

Das Layer mit dem kostenlosen Download-Angebot.

Was aber noch besser funktioniert, ist das Popup Overlay, das erscheint, wenn man die Seite halb heruntergescrollt hat. Darin bietet sie den kostenlosen Download eines PDFs an (“15 Secrets to Thriving as a Single Mom” – 15 Geheimnisse, wie man als Alleinerziehende Mutter finanziell gut dasteht).

Und schließlich betreibt Emma Johnson noch ein Forum, in dem sich die Besucherinnen austauschen können – so erhöht sie weiter die Bindung an sich und ihre Website.

Alle Hintergründe zu dem Blog: How Blogger Emma Johnson Tripled Her Email Sign Ups

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag. Damit helfen Sie uns, die Qualität des Blogs zu verbessern.
1 Star / hat nicht geholfen2 Stars / hat kaum geholfen3 Stars / hat etwas geholfen4 Stars / hat gut geholfen5 Stars / hat sehr geholfen (Noch keine Bewertungen)
 
Loading...

Über den Autor:
Jens Jacobsen

Jens Jacobsen ist Gastautor für das Evalanche-Blog und arbeitet seit 1998 als Konzepter und Berater fürs Web. Er unterstützt etablierte Unternehmen wie auch Startups beim Erstellen von Websites, Apps und interaktiven Anwendungen. Sein Schwerpunkt liegt darauf, die Sicht der Kunden und Nutzer von Anfang an einzubringen.

Er befasst sich mit User und Customer Experience, untersucht Bedürfnisse, Erwartungen und Verhalten der Nutzer und optimiert mit diesem Wissen Bestellprozesse wie auch die gesamte digitale Kommunikation. Auch hilft er Unternehmen bei der Neukundengewinnung und Marketing Automation.

In seinen Büchern „Website-Konzeption“ (1. Auflage 2001, 8. Auflage 2016) und „Praxisbuch Usability & UX“ (2017) gibt er sein Wissen weiter, ebenso bei Coachings und Seminaren.

Alle Artikel des Autors
nach oben