Evalanche Blog – Wissenswertes für B2B Entscheider

Herzlich Willkommen im Evalanche Blog. Hier finden Sie Tipps und Tricks für die Digitalisierung Ihrer Marketing- und Vertriebsprozesse. Egal ob Sie mit einer Email Marketing Software arbeiten und Ihren Kunden Newsletter schicken, mit einer Lead Management Software für die Neukundengewinnung sorgen, oder mit unserem Marketing Automation Tool für automatisiertes Cross- und Upselling sorgen. In unserem Blog finden Sie für alle Anwendungsfälle konkrete Hilfestellungen für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Neil Mohan ist Googles Chef für Display-Werbung. Er sagt: Wenn Sie sich nur auf mobile konzentrieren, lösen Sie die Probleme von gestern. Was meint er damit? Er will darauf hinaus, dass inzwischen die Optimierung von Websites (wie auch Newslettern) für die Anzeige auf Mobilgeräten inzwischen einfach dazugehört. Die heutigen Herausforderungen sind aber noch größer.

Mehr lesen

Mit einer event-Mailing-/Autoresponder-Serie versorgen Sie Interessenten automatisch mit hochwertigen Inhalten – und das, ohne dass Sie selbst dazu etwas tun müssen, wenn Sie die Kampagne einmal eingerichtet haben (siehe Warum Sie eine Autoresponder-Kampagne brauchen). Doch auch hier stellt sich die Frage: Welche Inhalte biete ich meinen Abonnenten? Wie kann ich sie wirklich fesseln?

Mehr lesen

Ein Newsletter macht viel Arbeit. Für jedes einzelne Mailing müssen Sie Texte schreiben, Bilder heraussuchen und das Verschicken vorbereiten. Und all diese Mühe ist danach weitgehend verloren – nach einer Aussendung ist alles vorbei. Autoresponder-Kampagnen haben dem gegenüber einen großen Vorteil: Diese legen Sie einmal an, und sie können dann so über Jahre hinweg weiter laufen. Aber wie startet man eine

Mehr lesen

Marketing-Schlagworte haben immer Konjunktur. Oft wird man den Verdacht nicht los, es würden nur neue Begriffe erfunden, damit sich ein paar Berater von der Konkurrenz absetzen oder eine neue Konferenz starten können. Ist das mit dem Begriff Omni-Channel-Marketing auch so? Multi-Channel-Marketing kennen wir immerhin seit Jahren und vom multi (viele) ist es nicht weit zum omni (alle). Und doch ist

Mehr lesen

Ist Blau Ihre Lieblingsfarbe? Dann sind Sie mit höherer Wahrscheinlichkeit männlich. Das ist nichts Angeborenes, und doch gibt es geschlechtsspezifisch starke Unterschiede bei den Vorlieben für bestimmte Farben. Das können Sie bei der Gestaltung für verschiedene Zielgruppen ausnutzen.

Mehr lesen

Jeder Mensch ist anders, und jeder hat seine spezifischen Bedürfnisse. Je besser Sie auf diese eingehen, desto erfolgreicher sind Ihre Mail-Kampagnen. Daher ist es so wirkungsvoll, nicht einfach allen Empfängern die gleichen Mails zu schreiben, sondern die Liste zu segmentieren.

Mehr lesen

Spätestens seit die Aktivitäten der NSA und anderer Geheimdienste bekannt geworden sind, ist jedem klar, dass eMails in den allermeisten Fällen nicht vor dem Zugriff anderer geschützt sind. Doch den Kopf in den Sand zu stecken und sich damit abzufinden, ist für niemanden eine sinnvolle Alternative. Wer beruflich eMails verschickt, der kann sich so eine Einstellung auf keinen Fall erlauben.

Mehr lesen

Was sieht der Empfänger als Erstes? Animiert ihn das zum Öffnen/Weiterlesen/Klicken? Wir alle wissen, wie wenig Zeit wir Menschen Dingen auf unserem Bildschirm geben. Meist entscheiden wir in ein, zwei Sekunden, ob wir eine Website überfliegen oder sie gleich wieder schließen. Ob wir ein Video ansehen oder abbrechen. Oder eine eMail öffnen oder löschen. Grund genug, uns mal wieder vor

Mehr lesen

nach oben