Wie entwickelt sich E-Mail bis 2019?

2,6 Milliarden Menschen nutzen E-Mail – in drei Jahren werden es fast 3 Milliarden sein. Das prognostiziert die Technologie-Marktforschungs-Firma Radicati Group.

Nach deren Erkenntnissen wurden letztes Jahr jeden Tag 205 Milliarden Mails verschickt & empfangen – knapp 250 Milliarden werden es 2019 sein.


Wachstumskurve E-Mail-Nutzer weltweitJeder Mensch mit E-Mailadresse hat im Schnitt 122 geschäftliche Mails bekommen und verschickt – 93 sind es privat.

Bei den geschäftlichen Mails wurden 88 Mails empfangen (12 davon Spam-Mails), gesendet wurden 34.

Eindrucksvolle Zahlen, und wie erwähnt: Sie wachsen weiter um ca. 5 Prozent pro Jahr.

Die Details im Report: Email Statistics Report, 2015-2019

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag. Damit helfen Sie uns, die Qualität des Blogs zu verbessern.
1 Star / hat nicht geholfen2 Stars / hat kaum geholfen3 Stars / hat etwas geholfen4 Stars / hat gut geholfen5 Stars / hat sehr geholfen (Noch keine Bewertungen)
 
Loading...

Über den Autor:
Jens Jacobsen

Jens Jacobsen ist Gastautor für das Evalanche-Blog und arbeitet seit 1998 als Konzepter und Berater fürs Web. Er unterstützt etablierte Unternehmen wie auch Startups beim Erstellen von Websites, Apps und interaktiven Anwendungen. Sein Schwerpunkt liegt darauf, die Sicht der Kunden und Nutzer von Anfang an einzubringen.

Er befasst sich mit User und Customer Experience, untersucht Bedürfnisse, Erwartungen und Verhalten der Nutzer und optimiert mit diesem Wissen Bestellprozesse wie auch die gesamte digitale Kommunikation. Auch hilft er Unternehmen bei der Neukundengewinnung und Marketing Automation.

In seinen Büchern „Website-Konzeption“ (1. Auflage 2001, 8. Auflage 2016) und „Praxisbuch Usability & UX“ (2017) gibt er sein Wissen weiter, ebenso bei Coachings und Seminaren.

Alle Artikel des Autors
nach oben