eMail

Die Karriere des Klammeraffen @ – eine bewegte Geschichte Mehr als 30 Jahre sind elektronische Nachrichten mittlerweile auf dem Vormarsch und aus heutiger Zeit nicht mehr wegzudenken. Die erste E-Mail überhaupt verschickte Ray Tomlinson, der seitdem auch als deren Erfinder gilt. Das als Klammeraffe bezeichnete Zeichen @, das sich seitdem als E-Mail-Bestandteil etablierte, wurde bereits vor der E-Mail eingesetzt, um

weiter

Wir kämpfen noch immer damit, dass unsere schön gestalteten Mails in allen Clients einigermaßen ordentlich angezeigt werden. Noch immer bekommen wir immer wieder einmal Newsletter von Kollegen, die bei uns nicht korrekt dargestellt werden – oder es passiert uns sogar selbst, dass wir Formatierungsfehler in einer Aussendung haben, weil wir eine Besonderheit eines der vielen E-Mail-Clients nicht berücksichtigt haben. Und doch

weiter

eMails werden gelesen. Das muss man immer noch betonen, wenn sich auch der Rauch etwas verzogen hat, der nach dem Knall das Feld vernebelt hat, mit dem die Sozialen Medien auf dem Feld des Marketing erschienen sind. Inzwischen bezweifeln weniger Menschen, dass eMail-Marketing hoch effizient ist, aber wenn Sie mal wieder jemanden davon überzeugen müssen, dann hilft die folgende Statistik

weiter

Heute müssen wir eMail-Marketer viel Zeit darauf verwenden, uns mit technischen Problemen bei der Darstellung herumzuschlagen. Und noch immer gibt es Menschen, die nutzen das Potenzial von eMail nicht. Dazu hat der Marketing-Profi und Autor Jason Rodriguez einen wunderbaren Text geschrieben. Demnach haben eMail-Newsletter zwei ganze wichtige Funktionen:

weiter

nach oben