Inhalte

Wo drückt meinen potenziellen Kunden der Schuh? Je besser ich die Frage beantworten kann, desto besser sind meine Newsletter, ja, mein ganzes Marketing. Denn die so genannten Pain Points der Nutzer sind entscheidend – also ihre Sorgen, Ängste und Probleme. Bei allen Interessenten, bestehenden und künftigen Kunden kann ich punkten, wenn ich zeige, dass ich deren Probleme… wahrnehme, als wichtig anerkenne

weiter

In einem der letzten Beiträge ging es darum, dass Sie einzigartig sein müssen (Warum Ihr Newsletter abbestellt wird – die 6 Top-Gründe). Damit Ihre Empfänger Ihren Newsletter auch langfristig schätzen, ist es wichtig, nicht nur hoch relevante Inhalte zu liefern. Sie müssen auch einen eigenen Stil entwickeln, der die Empfänger dazu bringt, eine Verbindung mit Ihnen aufzubauen. Ein ganz wichtiges

weiter

Welches sind die erfolgreichsten Mails? Mails, bei denen der Empfänger sich verstanden fühlt. Bei denen ein echtes Problem von ihm zumindest angegangen wird, wenn nicht gar gelöst. Das heißt, je besser Sie wissen, was die Empfänger Ihrer Newsletter und/oder Nurturing-Mails wirklich beschäftigt, desto bessere Klickraten und bessere Kundenbindung erreichen Sie.

weiter

Der Spruch „niemand liest Text im Web“ ist so demotivierend wie alltäglich. Demotivierend, denn warum sollen wir dann überhaupt etwas schreiben? Alltäglich, weil wir den Spruch in jeder zweiten Diskussion hören müssen und in jedem dritten Artikel. Und doch erfreuen sich Newsletter- wie Content-Marketing höchster Beliebtheit. Und lange Texte finden auf Plattformen wie Medium.com oder Longreads.com Millionen von Lesern. Wie

weiter

Was sind die Themen, die unsere Empfänger lesen wollen? Was ist für sie wirklich relevant? Das sind die Fragen, die wir uns jedes Mal stellen müssen, wenn wir einen neuen Newslettertext schreiben – denn nur relevante Inhalte sind erfolgreich. Einige nützliche Tipps gibt eine Infografik von Squirrly.

weiter

Emotionen verkaufen nicht nur Luxusprodukte an Endkunden. Auch für die B2B-Kommunikation ist Emotion ein ganz wichtiger Zugang zu Ihren potenziellen Kunden. Wie Sie die Erzähltechnik der Heldenreise nutzen, um Ihre Mailings erfolgreicher zu machen, darum ging es kürzlich hier im Blog (Newsletter, so spannend wie ein Film). Doch gerade bei kurzen Texten ist es nicht leicht, eine ganze Heldenreise unterzubringen. In

weiter

Ich muss zugeben: Wenn ich vom Adventskalender eines Unternehmens-Newsletters lese, fürchte ich immer das Schlimmste. Die Gefahr bei diesen Kampagnen ist, dass man einfach nicht genug Ideen für 24 Aussendungen hat. Peinlich, wenn Tag für Tag Mails kommen, die keinen interessieren. Viele Unternehmen denken bei ihren Adventskalendern zu wenig an die Empfänger und was diesen Freude macht. Mit schönen Bildchen

weiter

Wer ein Produkt hat, das laufend weiterentwickelt wird, der hat einen großen Vorteil: Regelmäßig haben Sie etwas Interessantes zu erzählen. Schicken Sie Ihren Nutzern also Produkt-Update-Mails. Doch wie sorgt man dafür, dass diese gelesen werden?

weiter

Eine sehr spannende US-amerikanische Konferenz ist jedes Jahr der Email Summit, den das Forschungsinstitut Marketing Sherpa veranstaltet. Einige Videos sind dazu auch dieses Jahr kostenlos zugänglich, im Folgenden möchte ich Ihnen zwei davon ans Herz legen.

weiter

nach oben