Öffnungsrate

Vertrauen ist die Grundlage für jede Beziehung – privat wie beruflich. Wenn Sie eine neue Beziehung mit einem Mailempfänger eingehen, ist es daher elementar, dass Sie bei ihm Vertrauen schaffen. Andernfalls bleibt Ihnen ein Newsletter-Empfänger nicht erhalten, ein neuer Kunde wird kein Stammkunde oder ein Interessent markiert Ihre Mails als Spam. Das kann sogar passieren, wenn er gerade Informationen von Ihrer

weiter

Diana Primeau, Director of Member Services bei der amerikanischen Medien-Site CNET beschreibt, wie sie die Klickrate um 26% gesteigert hat, die Öffnungsrate des Willkommensmails um 12% und die der folgenden Mails um 10%. Diese Zahlen nennt sie in einem Artikel bei MarketingSherpa, in dem Primeau auch viele Details ihres Programms verrät, mit dem sie diese Erfolge erreicht hat. Kernstück davon

weiter

Sie werden nicht glauben, was dieses Mädchen geschafft hat… – solche Überschriften funktionieren auf Nachrichtensites sehr gut, um Klicks zu generieren. Was glauben Sie, wie solche Texte als Betreffzeilen von E-Mails abschneiden? Extrem schlecht. Eine Studie von Return Path belegt: Solche billigen Tricks sollte man lieber unterlassen, wenn man möchte, dass die eigenen Mails geöffnet werden.

weiter

eMails werden gelesen. Das muss man immer noch betonen, wenn sich auch der Rauch etwas verzogen hat, der nach dem Knall das Feld vernebelt hat, mit dem die Sozialen Medien auf dem Feld des Marketing erschienen sind. Inzwischen bezweifeln weniger Menschen, dass eMail-Marketing hoch effizient ist, aber wenn Sie mal wieder jemanden davon überzeugen müssen, dann hilft die folgende Statistik

weiter

nach oben