Personalisierung

Websites und Newsletter sind großartige Möglichkeiten, um mit wenig Aufwand viele Menschen zu erreichen. Ich erstelle meine Inhalte einmal und unbegrenzt viele Personen können diese nutzen. Das ist in der Theorie wunderbar. Aber in der Praxis heißt das auch: Besonders persönlich oder individuell ist das erstmal nicht. Das muss aber nicht so sein bzw. muss das nicht so bleiben. Denn

weiter

Auf Ihrem Weg ins Marketing hat Künstliche Intelligenz (KI, englisch AI für artificial intelligence) bereits eine lange Geschichte hinter sich. Denkende Computer sind seit den 50er Jahren Teil der Popkultur und auch der ernsthaften Forschung. Die Anfänge reichen aber noch weiter zurück. Theoretische Überlegungen dazu haben schon die Griechen in der Antike, die Ägypter und die Araber angestellt. 1912 baute

weiter

Entscheidend für den Erfolg jedes einzelnen Newsletters ist sein Text – auch wenn der Newsletter noch so schön gestaltet ist. Meist sind es auch nur ganz wenige Zeichen, die entscheiden: Der Link mit dem zentralen Call-to-Action, der Handlungsaufforderung (CTA). Mit einem ganz einfachen Trick sorgen Sie hier dafür, dass Ihre Links viel, viel besser funktionieren: Mit sprechenden Links.

weiter

Hygge ist dänisch und heißt so viel wie Gemütlichkeit. Denken Sie an ein schweres Sofa, dicke Wolldecken, heißen Kakao mit Rum und ein knisterndes Kaminfeuer. Das ist hyggelig. Faszinierend ist, welche Karriere dieses Wort hingelegt hat. Laut World Happiness Index ist Dänemark eines der glücklichsten Länder der Erde. Und vor allem Amerikaner und Briten wollen von den Dänen das Glücklichsein

weiter

Kennen Sie Mails, die so beginnen? Hallo <Kundenname>! Das ist natürlich erstmal ein technischer Fehler. Wenn der Kunde bei der Anmeldung zum Newsletter seinen Namen nicht eingibt, sollte eine generische Anrede eingebaut werden beim Verschicken der Mail. Aber steckt nicht zusätzlich dahinter noch ein konzeptionelles Problem?

weiter

Die Zahlen sprechen eine klare Sprache: Nur E-Mails, die relevant für die Empfänger sind, werden geöffnet und gelesen. Daher ist für uns Marketer jeder Tipp und jeder Trick wertvoll, die Relevanz zu steigern. Ein viel versprechender Ansatz dafür sind dynamische Inhalte (dynamic content).

weiter

Was hat sich letztes Jahr geändert? Haben wir wirklich alle Trends mitbekommen, und sind wir noch vorn mit dabei? Um diese Frage zu beantworten, hilft ein Blick in die USA. Denn die Amerikaner sind uns meist ein paar Monate bis Jahre voraus, was die Akzeptanz von neuen Technologien angeht. Im E-Mail-Acid-Blog beschreibt Mallory Mongeon, was die Kollegen in den USA

weiter

Jeder Mensch ist anders, und jeder hat seine spezifischen Bedürfnisse. Je besser Sie auf diese eingehen, desto erfolgreicher sind Ihre Mail-Kampagnen. Daher ist es so wirkungsvoll, nicht einfach allen Empfängern die gleichen Mails zu schreiben, sondern die Liste zu segmentieren.

weiter

nach oben