Die Zukunft mitgestalten – dank Partnerschaft mit dem IFSMA

Als Marketing-Automation-Spezialist und Hersteller der E-Mail-Marketing-Automation-Lösung Evalanche hat sich unser Unternehmen für eine strategische Partnerschaft mit dem Institut für Sales und Marketing Automation (IFSMA) entschieden. Mit dem Ziel, Marketing und Vertrieb in Zukunft effizienter und effektiver zu machen, betreibt das Institut eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Ideenentwicklung zwischen Marketing- und Vertriebsvertretern, IT-Verantwortlichen, Software-Anbietern und Wissenschaftlern.

Button_ifsma

Institut für Sales und Marketing Automation (IFSMA)

Aktuell führt das Institut eine Studie mit dem Titel „Automatisch besser? Die Zukunft von Marketing & Sales Automation in Deutschland“ durch. Diese soll aufzeigen, wie gut deutsche B2B-Unternehmen in Sachen Marketing Automation und Lead-Management aufgestellt sind und wohin die Reise gehen kann bzw. soll. Hintergrund: In den USA ist die automatisierte Generierung und Verwertung von Kunden- oder Interessentendaten während des Kaufprozesses längst üblich. Deutschland scheint diese Entwicklung jedoch zu verschlafen, oder vielleicht doch nicht? Machen Sie mit und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen, Eindrücke und Gedanken mit. Studienteilnehmer bekommen nicht nur die Ergebnisse der Studie als Erste zu sehen, sondern erhalten außerdem ein vergünstigtes Ticket für den Lead Management Summit, der am 12. und 13. April in Würzburg stattfindet.

Als strategischer Partner des IFMSA wird unser Unternehmen in die Institutsarbeit einbezogen und kann diese aktiv mitbestimmen. Das bietet uns die Chance, die Zukunft im Hinblick auf Lead-Management und die Automatisierung von Marketing- und Vertriebsprozessen mitzugestalten – für unser Unternehmen, für unsere Branche – und natürlich für unsere Kunden.




Keine Kommentare möglich.