Blog

Der erste Eindruck zählt – das kennen wir im Alltag von Begegnungen mit Menschen, aber auch mit Produkten. Für unsere Website gilt das genauso: Gefällt unsere Website den Besuchern nicht, dann haben wir es schwer, die Besucher von der Qualität unserer Inhalte und Angebote zu überzeugen. Über den Erfolg einer Website entscheidet letztlich die Relevanz. Aber es gibt doch ein paar weitere

weiter

Um den richtigen Schritt Richtung Sales 4.0 zu beschreiten, ist die Umsetzung einer Strategie zur Digitalisierung im Vertrieb die Basis. Doch wie weit sind deutsche Unternehmen bei der Digitalisierung der Vertriebsprozess und wie ändert sich der Vertrieb im digitalen Zeitalter? In diesem Beitrag erhalten Sie aktuellen Studienergebnisse, Strategien und Tipps für die konkrete Umsetzung. Der B2B-Vertrieb im digitalen Zeitalter sieht

weiter

Am 15. und 16. Oktober verwandelt sich das Vogel Convention Center in Würzburg zum B2B-Marketing-Hotspot. Auf den diesjährigen „B2B Days“ trifft sich die Community, um aktuelle Herausforderungen für Unternehmen zu beleuchten und Wege aufzuzeigen, wie sich B2C-Trends für B2B nutzen lassen. Mit den „B2B Days“ neue Wege gehen B2B-Marketer haben es nicht leicht: Während die Uhren in der digitalen Welt

weiter

Die technische Automatisierung im Vertrieb sorgt schon seit vielen Jahren für Furore und wird deshalb auch im Vertriebsbereich nach wie vor heiß diskutiert. Auf der Vertriebskonferenz in München, die am 15. und 16. Oktober 2019 im Holiday Inn München Westpark stattfindet, haben Sales-Profis die Gelegenheit, sich untereinander zu digitalen Vertriebsthemen, Chancen und Herausforderungen auszutauschen. Brandaktuelles Thema im Vertrieb Der technologische

weiter

Mit einem gut durchdachten und strategischen Lead Management gelingt es nicht nur, potenzielle Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam, sondern auch möglichst viele dieser Interessenten zu Kunden zu machen. Dazu gehört, dass man diese Interessenten besser kennenlernt, mit hochwertigem Content versorgt und unter Berücksichtigung der Rechtskonformität auch auf das richtige Timing achtet. Wie Sie zukünftig mehr Leads für den Vertrieb generieren

weiter

Heutzutage wird ein Großteil der Kaufentscheidungen – auch im B2B-Bereich – durch das Internet beeinflusst. Kunden recherchieren im Internet nach relevanten Informationen, lesen Produktbewertungen und vergleichen Preise. Für ein Unternehmen bedeutet dies, dass ein Kaufprozess schon lange vor dem ersten Kontakt beginnt – also bevor es den Interessenten überhaupt kennt. Dieser Moment wird auch als „Zero Moment of Truth“ bezeichnet:

weiter

Je professioneller das Marketing in einem Unternehmen wird, desto genauer sehen Sie sich an, wie groß der Erfolg der einzelnen Maßnahmen bzw. Inhalte ist. Ein wichtiges Werkzeug dabei sind Online Marketing Kennzahlen, die den Erfolg messbar machen. Die für den Unternehmenserfolg relevantesten Kennzahlen (oder Metriken) heißen KPIs (Key Performance Indicators). Allerdings gibt es bei den Online Marketing Kennzahlen einige, bei deren Interpretation

weiter

Wozu betreiben Sie Ihre Website? Warum schreiben Sie Newsletter? Und warum betreiben Sie Lead Management? Diese einfachen Fragen sollten alle Unternehmen ohne Nachdenken beantworten können. Denn keine online-Aktivitäten macht man zum Selbstzweck. Daher sollten alle Aktivitäten an den Unternehmenszielen und der Lead Management Strategie ausgerichtet sein. Der Schlüssel um das zu prüfen, ist die Konversionsrate, meist mit dem englischen Conversion

weiter

Fast 95 Prozent der Unternehmen betreiben Email- und Newsletter-Marketing, aber keines tut es hundertprozentig rechtskonform. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Benchmark-Studie der Unternehmensberatung absolit, die über 5.000 Top-Unternehmen im deutschsprachigen Raum untersucht hat. Insbesondere im B2B-Bereich besteht Nachholbedarf in Sachen Datenschutz beim Newsletter-Versand. Größte Schwachstelle ist dabei ein nicht DSGVO-konformer Eintragungsprozess in den Newsletter-Verteiler. Die betroffenen Unternehmen riskieren damit

weiter

nach oben