<span style='color:#9e324b;'>Evalanche</span><br /> Mehr und bessere <br />Leads generieren

Evalanche
Mehr und bessere
Leads generieren

> Interview
> Anwenderberichte
> Screenshots

Bei über 2000 Unternehmen im Einsatz

Preise anfordern kostenlos testen

Lead Management – erfolgreiche Leadgenerierung mit Evalanche

Leads sind im Newsletter- und E-Mail-Marketing Voraussetzung für Ihren Erfolg. Mit Evalanche haben Sie die Möglichkeit, Ihr Lead Management noch effizienter und zielführender zu steuern. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche ist unsere Software ohne lange Einführung sofort einsatzbereit. Für Leadgenerierung, Lead Nurturing und Reporting des Controlling brauchen Sie ab sofort nur noch ein Tool: Evalanche.

  • Lead Management durch Lead Scoring und Lead Nurturing
  • Kampagnen Management inkl. E-Mail-Marketing, Landing Pages und Social Media über automatisierte Workflows
  • Marketing Automation Methoden
  • Content Marketing durch Definition von Buyer Personas
  • Einbindung des Vertriebs durch CRM Integration, E-Mail Alerts und automatisierte Leadzuordnung
  • TÜV-zertifiziert im Bereich Datensicherheit und Softwarequalität

Modernes Lead Management ist datenschutzkonform

Wenn Sie Kundenkontakte generieren, haben Ihre Nutzer ein Recht darauf, dass diese Daten sicher verwahrt und genutzt werden. Mit Evalanche Lead Marketing setzen sie deshalb auf eine TÜV-geprüfte Software, die alle hohen Anforderungen an Datenschutz- und Datensicherheit erfüllt. So sind Sie und Ihre Kunden in jeder Hinsicht auf der sicheren Seite.

Die Vorteile eines integrierten Lead Management-Prozesses

  • Ihre Vertriebs- und Marketing-Teams besitzen einen gemeinsamen Nachfragetrichter, der auf planbares Wachstum ausgerichtet ist.
  • Ein punktgenauer Konversionsfokus: Ihre Vertriebs- und Marketing-Teams verfügen über exakt definierte Verkaufsphasen, die dazu beitragen, Ihre Prozesse laufend zu optimieren und so höhere Konversionsraten zu erzielen.
  • Eine Definition des Idealkundenprofils: Ihre Vertriebs- und Marketing-Teams verfügen über eine gemeinsam verabschiedete Käuferdefinition.
  • Ihre Vertriebs- und Marketing-Teams besitzen eine reibungslose Übergabe-Schnittstelle, um die Käufer während ihrer gesamten Reise zu begleiten.

Lead Management live erleben!

Mitgliedschaften und Zertifikate

Leads gezielt in Kunden umwandeln

Mit einem Lead schaffen Sie einen ersten Kundenkontakt. In der Regel handelt es sich dabei um einen Namen sowie eine E-Mail-Adresse. Kontaktdaten von Interessenten und Kunden sind ein primäres Ziel der Leadgenerierung. Damit diese wichtigen Daten auch zielführend genutzt werden können, benötigen Sie ein strukturiertes Lead Management. Denn unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens erfordert die Verwaltung und Steuerung von Leads einen umfassenden Überblick und eine kontinuierliche Optimierung. Dies gilt umso mehr, wenn neben den Basiskontaktdaten noch weitere Kundendaten für das E-Mail- und Newsletter-Marketing eingesetzt werden. Schnell können dabei mehrere tausend Datensätze entstehen, die ein komplexes Big Data Marketing erforderlich machen.

Das Lead Management Modul

In der folgenden Grafik sind die Funktionalitäten der Marketing Automation und Lead Management Plattform dargestellt:

Weitere Funktionalitäten:

  • Definition von Zielgruppen und „Buyer Personas“ anhand von aktivitäts- oder profilbasiertem Verhalten
  • Content Mapping anhand der verschiedenen Verkaufsstufen
  • Definition von Workflows und „Triggered E-Mails“
  • Dynamische Qualifizierung des Leads durch Analyse des Nurturing-Verhaltens
  • Auf CRM-Felder basierte Segmentierung
  • Personalisierte und dynamische Formulare und Landing Pages

Lead Nurturing

Lead Nurturing umfasst alle Maßnahmen, die ein Unternehmen ergreift, um einen Interessenten zum richtigen Zeitpunkt mit relevanten Informationen anzusprechen, passend zur jeweiligen Phase der Kaufentscheidung, in der sich der Interessent gerade befindet. In Evalanche werden aktivitäts- und profilbasierte Flows entwickelt, um Ihre Leads mit relevantem Content regelmäßig automatisiert zu versorgen.

Smart Profiling

Profiling - Content Profiling und Profile Tagging

Content Profiling und Profile Tagging

Um das Informations- und Leseverhalten bspw. von Newsletterempfängern noch besser erfassen zu können, wurden die Konfigurationsmöglichkeiten erweitert. Die Einstellungen können jetzt direkt von den in Evalanche verwalteten Artikeln und Newsbausteinen gemacht werden. Frei definierbare Eigenschaften bzw. Attribute aus dem Evalanche Datenpool können per Klick von nun an ausgewählt und zugewiesen werden. Durch das Öffnen bzw. Klicken des Artikels wird dann das Empfängerprofil entsprechend automatisiert erweitert.

Weitere Tipps

Mit diesen aktualisierten Profil-Eigenschaften können Sie das Interessenprofil Ihrer Zielgruppen auf Basis des Benutzerverhaltens ideal ergänzen oder das Profil während seiner Käuferreise durch gezielte Aussteuerung von Content explizit einer definierten Buyer Persona zuordnen.


Progressive Profiling für Landingpages

Zur Optimierung des Profilaufbaus, können Eingabefelder in Landingpages dynamisch angezeigt werden, abhängig von bereits existierenden Daten. D.h. Sie lassen nur noch die Formularfelder anzeigen, die noch nicht ausgefüllt wurden. Somit werden Interessenten nur nach Informationen gefragt, welche noch nicht vorhanden sind. Das verbessert Ihre Conversion Rate deutlich.

Progressive Profiling

Website und Ad Personalisierung mit Realtime Decisioning

SmartLinks - Intelligente Website&Ad Personalisierung
Co-Produktion mit b.relevant – Agile Digital Marketing Agency
Sogenannte SmartLinks treffen in Echtzeit Entscheidungen, um Ihren Benutzern auf Basis deren Profils individuelle Link-Ziele auszuliefern. Das können Medien wie Bilder, Videos oder Audio, Downloads oder ganze Inhaltsbereiche auf Webseiten wie Landingpages oder Werbebanner sein. Sie können also mit einfachsten Mitteln u.a. Webseiten personalisieren oder Banner für ein wirkungsvolles und zielgerichtetes Retargeting steuern, ohne jedoch den sonst erforderlichen und aufwendigen Eingriff in Template-Systeme vornehmen zu müssen. Smartlinks sind eine ideale Targeting-Ergänzung für jedes Web-CMS.

Weitere Tipps

SmartLinks haben auch die Eigenschaft, Profile anreichern zu können, je nach dem welches Attribut aus dem Evalanche Datenpool hinterlegt wurde. Die neue Scoringfunktionalität wird ebenso unterstützt.

Lead Scoring

Scoring

Multivariantes Profile & Activity Scoring

Ein wesentlicher Baustein eines ganzheitlichen Lead Managements ist das Bewerten von Leads, das sogenannte Lead Scoring. Evalanche unterstützt Sie jetzt mit allen gängigen expliziten und impliziten Lead Scoring Informationen wie Profile Scoring, Activity Scoring und Content Scoring über den gesamten Lead Management Prozess hinweg bis hin zum Mapping der Daten für die Leadklassifizierung. Zusätzlich können Sie bei Bedarf externe Systeme zur Erhebung von Scoring Informationen flexibel und bequem via Webservice anbinden.


Profile, Activity & Content Scoring

Profile Scoring: Mit Profile Scoring bewerten Sie die Qualität von Leads anhand von Profil-Eigenschaften wie zum Beispiel die Position im Unternehmen oder die Branchenzugehörigkeit. Sie können zur Auswertung sowohl die expliziten Profilinformationen heranziehen oder das Profile Scoring zur Abbildung von Buyer Persona Konzepten verwenden.

Weitere Tipps

Eine klassische Methode des Lead Scoring ist BANT. Die Abkürzung steht für:

– Budget
– Authority
– Need
– Timeline for purchase

Das heißt, der Interessent muss ein Budget haben, bei Ihnen einzukaufen; er muss die Entscheidungsbefugnis haben; es muss Bedarf in seinem Unternehmen bestehen; und es sollte einen Zeitpunkt geben, zu dem der Kauf abgeschlossen sein muss. Ist eines dieser vier Kriterien nicht erfüllt, ist der Interessent kein interessanter Lead.

Activity & Content Scoring: Mit Activity und Content Scoring validieren Sie das Verhalten Ihrer Leads, basierend auf deren Klickverhalten und Verweildauer innerhalb der Kommunikation. Registrierungsformulare sowie Downloads werden dabei ebenso lückenlos integriert.

Weitere Tipps

Im Prinzip ist die BANT-Methodik sehr sinnvoll, sie sollte aber um ein Activity & Content Scoring ergänzt werden. Denn heute suchen viele interessante Leads nach Informationen, bevor sie überhaupt ein Budget haben oder gar einen Zeitpunkt bestimmt haben, zu dem sie kaufen wollen. Gerade größere Entscheidungen in Unternehmen werden vorbereitet, indem Whitepapers heruntergeladen, Websites verglichen oder Webinare besucht werden.

Für das Marketing im Internet wichtiger sind daher die Aspekte des Lead Scoring, die das Verhalten der Leads betreffen:

Wie häufig besucht der Lead Ihre Website?
Welche Whitepapers, Datenblätter etc. hat er heruntergeladen/angefordert?
Welche Links hat er im Newsletter bzw. auf der Site angeklickt?
Hat er an Webinaren oder Chats teilgenommen bzw. einen Rückruf gewünscht?

Wichtig: Es kommt darauf an, aus diesen Informationen abzuleiten, wie interessant der Lead ist und in welchem Stadium des Kaufprozesses er gerade steckt.

Das geht nur, wenn Sie diese Merkmale über einen längeren Zeitraum erheben und dann damit korrelieren, wer in welcher Zeit wie hohe Abschlüsse gebracht hat.

Multivariantes Scoring: Bei allen Scoring Varianten können Sie beliebig viele Scoring-Kategorien parallel führen, um beispielsweise unterschiedliche Konzepte miteinander zu vergleichen. Dank vorgegebener Presets setzen Sie Ihr erstes Scoring bereits in wenigen Minuten auf.

Weitere Tipps

In der Praxis werden meistens zwei Arten von Activity Scoring eingesetzt. Entweder ein Content Scoring oder ein Scoring auf Basis der Customer Journey eines Profils – also das Scoring der Aktivitäten die zum Ziel geführt haben. Welche Methode besser funktioniert ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Das multivariante Scoring erlaubt einen direkten Vergleich und unterstützt Sie, die ideale Scoring Methode für den jeweiligen Use Case zu finden.

Scoring

WebTouchPoints - Website Lead Scoring

Website Lead Scoring mit WebTouchPoints

Sie können das Lead Scoring zusätzlich auf beliebige Webseiten ausweiten und mit individuellen Scoringwerten ausstatten. Hierzu binden Sie die jeweiligen Webseiten nahezu vollautomatisch und mit wenigen Klicks ein. Darüber hinaus berücksichtigt Evalanche die Verweildauer auf den Seiten und kann individuelle Scoringwerte vergeben.

Weitere Tipps

Sind die TouchPoints bspw. in wichtigen Einstiegsseiten auf der Homepage wie Preise, Produkte, Service, Referenzen, Blog, etc. verankert, helfen sie Ihnen ein ganzheitliches User Engagement Profil aufzubauen. Zusätzlich können Sie daraus ableiten, welche Pfade schlussendlich zu einer Interaktion geführt haben und lernen die Gewohnheiten Ihrer „Buyer Personas“ noch besser kennen.


World Activity Globe

Der World Activity Globe visualisiert sämtliche Scoring-Aktivitäten aller Profile und ordnet diese in einem dreidimensionalen frei zoom- und rotierbaren Globus an. (Zum V6 Release in einer reduzierten Version)

Weitere Funktionalitäten:

  • Bewertung der verschiedenen Online-Aktivitäten (z.B. Formular, Veranstaltungsbesuch, etc.)
  • Inkrementelle Erhöhung des impliziten Scores nach Aktivität
  • Auf Persona und Segmente basiertes explizites Scoring
  • Lead Routing bei Erreichung eines bestimmten Schwellenwertes

Lead Routing

Lead Routing bezeichnet die Übergabe eines Leads vom Marketing an den Vertrieb und zwar gleich an den Mitarbeiter, der für ihn zuständig sein wird. Übergeben Sie Ihrem Vertrieb über einen automatisierten Prozess nur die qualifizierten Leads. Der Vertrieb wird durch E-Mails informiert, wenn ihm neue Leads zugewiesen werden. Die Leads werden dem richtigen Ansprechpartner zugeordnet und können so unmittelbar kontaktiert werden.

Weitere Funktionalitäten:

  • Alert Management – per eMail Push oder automatisiert synchronisiert
  • Automatische Zuordnung des richtigen Vertriebsmitarbeiters
  • E-Mail-Vorlagen für die Kontaktaufnahme durch den Vertrieb
  • Bei Bedarf Einsatz einer spezialisierten Lösung für Channelmarketing möglich (leadtributor)

Persona Match

Mit der Funktion Persona Match bietet Evalanche ein Controlling Werkzeug, das Redakteuren ermöglicht, die Relevanz von Content für vordefinierte Personas zu messen. Umgekehrt bietet es die Möglichkeit, anhand konfektionierter Inhalte eine Plausibilitätsprüfung der Personas durchzuführen. Dank Persona Match lassen sich Personas und Inhalte schrittweise verbessern, um eine optimale Zielgruppenkommunikation zu erreichen.

Probieren Sie es doch einfach aus


Ihr Einstieg in das Thema Lead Management

Wir bieten eine Lead Management-Methode für Unternehmen, die Ihre Vertriebs- und Marketing-Prozesse schnell anpasst, um Ihre Vertriebspipeline effektiver zu steuern, Vertriebszyklen verkürzt und die durchschnittliche Anzahl der Geschäftsabschlüsse steigert sowie eine bewährte Methodik, die auf Prozessen, Tools, Content und Ressourcen basiert.

Der beste Einstieg in die Themenwelt „Marketing Automation / Lead Management“ powered by b.relevant

  • Halbtägiger Workshops mit verschiedenen Experten
  • Scoring ihres Unternehmens: Erfolgsfaktoren des Lead Management
  • Buchbar als offener oder unternehmensindividueller Workshop

Was Sie mitnehmen

  • Wissenstransfer / Verständnis für Thema und Wirkungszusammenhänge
  • Einordnung / Erkennen von Relevanz für das eigene Unternehmen
  • Einschätzbarkeit / Lösungsvermögen für eigene Marketing- und Sales-Ziele
  • Standortbestimmung / Bestimmung ihrer „Readyness“ für Lead Management
  • Empfehlungen / Bestmöglicher Einstieg und die optimale Umsetzung

Warum sich Unternehmen für Evalanche entscheiden

Aus der Praxis für die Praxis: Von Success Stories lernen

Vom Broschürenbesteller zum qualifizierten Kontakt: AEB's Contentmarketing Strategie Vom Broschürenbesteller zum qualifizierten Kontakt: AEB’s Contentmarketing Strategie
Die zugrundeliegende Idee des Contentmarketing ist, dem Interessenten gut aufbereitete und relevante Inhalte im Austausch gegen Profilanreicherungen anzubieten, um den Lead für den Vertrieb zu qualifizieren. Die einzelnen Prozesse sollten dabei möglichst automatisiert ablaufen und flexibel gestaltet sein, um neue Inhalte schnell und einfach integrieren zu können (zum PDF hier klicken!)
Uniserv hebt sein E-Mail Marketing auf das nächste Level und steigt ins Lead Management ein Uniserv hebt sein E-Mail Marketing auf das nächste Level und steigt ins Lead Management ein
E-Mail-Marketing ist fester Bestandteil des Marketing-Mix – so auch bei der Uniserv GmbH, Experte für erfolgreiches Kundendatenmanagement. Doch die Anforderungen eines zunehmend umkämpften Marktes machen es erforderlich, neue Wege zu beschreiten, um mehr Leads zu generieren und bis zur Vertriebsreife weiterzuentwickeln. Durch die Erweiterungen der bereits eingesetzten E-Mail-Marketing-Lösung Evalanche gelingt Uniserv erfolgreich der Einstieg ins Lead Management. (zum PDF hier klicken!)

Screenshots

Ausgewählte Newsletter aus unserer Galerie

Jeden Lead effizient nutzen

Die Generierung von Leads bedeutet kontinuierliche Arbeit. Sie ist essentiell für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg und zeitgleich fester Bestandteil des Customer Relationship Managements (CRM). Doch erst das Lead Marketing macht aus Daten Conversions und trägt zur ganzheitlichen Kundenbindung bei. Mit Evalanche erhalten Sie ein leicht zu handhabendes Tool, das Ihnen die Verwaltung Ihrer Kundenkontakte erleichtert. Und zugleich haben Sie die Möglichkeit, passende Lösungen für den Bedarf Ihrer Kunden in Form von Landing Pages oder Social Media bereitzustellen. Durch die enge Anbindung an Ihr CRM lassen sich Kunden somit in jeder Phase der Customer Journey ansprechen, also in jeder Phase ihres Kaufprozesses. Die Kundenkontaktpflege und -förderung (Lead Nurturing) wird mit unserer Software deutlich vereinfacht und kontinuierlich optimiert. Evalanche unterstützt Sie außerdem bei der Einstufung Ihrer Kunden nach Kaufabsichten und anderen Interessen (Lead Scoring), sodass Ihre Mail-Kampagnen noch zielführender werden und sich Streuverluste oder hohe Absprungraten verringern.

So unterstützt Sie Evalanche bei der Leadgenerierung und beim Lead Nurturing

Das Lead Management ist bei Evalanche perfekt als Modul in das System integriert. So legen Sie mit unserer Software zum Beispiel Buyer Personas auf der Basis Ihrer Kundendaten an und können diese Zielgruppen direkt für das Lead Scoring oder Lead Nurturing einsetzen. Zugleich lassen sich diese Datensätze wiederum perfekt für verschiedene Marketing-Kampagnen nutzen. So prüft die Software u.a., wie gut Ihr Content zu den definierten Zielgruppen passt und führt ein Scoring zu diesen Personas und Segmenten durch. Zugleich können Sie Ihre Leads direkt von Evalanche bewerten lassen und die Profileigenschaften erweitern.

Sie erreichen dadurch eine deutlich präzisere Kundenansprache im E-Mail-Marketing sowie in Multi-Channel- oder datenbasierten Kampagnen. Setzen Sie bereits auf Marketing-Automation, also das automatisierte Ausspielen von Werbeträgern, kann Sie das Lead Management von Evalanche ebenfalls unterstützen. Evalanche ist übrigens sowohl für die Leadgenerierung im B2C als auch im B2B geeignet. Mit nur einer Software starten Sie ein umfangreiches Opportunity Management, das aus Ihren Leads erfolgreich Kunden und Käufer werden lässt. Erfolgreiches Lead Management mit Evalanche – Schöpfen Sie das volle Potential aus Ihrer Leadgenerierung für ein nachhaltig und langfristig erfolgreiches Online-Marketing!


Probieren Sie es doch einfach aus