Charity-Aktion „Gesunder Weg in die Ausbildung“

Gemeinsam mit dem bvik haben wir die  Initiative „Gesunder Weg in die Ausbildung“ ins Leben gerufen. Sie verfolgt das Ziel, Spenden für Kinder und Jugendliche der Einrichtung Weitblick Jugendhilfe e.V. in Dachau zu sammeln. Mit der Spendensumme sollen über einen regionalen Fachhändler eigene Fahrräder und Fahrradhelme angeschafft werden. Dadurch bereiten wir nicht nur Kindern eine Freude, sondern unterstützen zusätzlich die heimische Wirtschaft.

Dezember-Update: Das haben wir bereits erreicht!

Kleine Gesten, große Wirkung: Mit den bisher gesammelten Geldern konnten bereits zwei Fahrräder inkl. Helmen für die Kinder und Jugendlichen gekauft werden. Und die Freude bei ihnen war groß!

„Jetzt habe ich auch ein Fahrrad und bin nicht mehr der Außenseiter, der immer nicht mit kann.“ – jüngster Fahrradbesitzer (15 Jahre)

Für die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung Weitblick Jugendhilfe e.V. in Dachau, bedeuten die Fahrräder Unabhängigkeit und geben ihnen das Gefühl dazuzugehören. Auf diese Weise können sie die Wege zum Bahnhof oder zur Praktikumsstelle schnell und selbstständig zurücklegen. Außerdem gibt es ihnen die Möglichkeit mit Schulfreunden oder auch Betreuern der Einrichtung ihre Freizeit flexibel zu gestalten und mehr Zeit im Freien zu verbringen.

Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, noch weitere drei Fahrräder mit Hilfe Ihrer Spenden zu realisieren. Lassen Sie uns gemeinsam, drei Kinder zu Weihnachten sehr glücklich machen!

Helfen Sie mit und machen Sie den Kindern eine Freude!

Jedes Kind hat das Recht auf eine faire Chance und Erfolg verdient

Alleine im Jahr 2018 waren 2,4 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Jedes Jahr werden es mehr. Und gerade in Zeiten wie diesen sind sie zusätzlichen Herausforderungen ausgesetzt. Aber Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft und jeder sollte faire Startbedingungen haben! Wir von SC-Networks wollen gemeinsam mit dem bvik einen kleinen Beitrag für die Zukunft der Kinder leisten, die in ihrem Leben bisher nicht so viel Glück hatten: wir haben pro verkauftem Ticket des TIK Digital 2020 5€ an die Weitblick Jugendhile e.V. gespendet.

Martin Philipp: "Wir möchten aktiv die Zukunft gestalten und ein Vorbild sein"

"Unsere Zukunft sind Kinder und Jugendliche. Leider haben nicht alle das Glück, unbeschwert aufwachsen zu können. Ich behaupte aber, jeder hat das Recht auf Erfolg. Weil ich weiß, wie es ist im Heim groß zu werden und was es bedeutet, in schwierigen Verhältnissen aufzuwachsen. Umso mehr bin ich heute sehr dankbar dafür, etwas zurückgeben zu dürfen. Es freut mich sehr, einmal mehr mit dem bvik eine gemeinsame Mission gefunden zu haben, nämlich der Jugendhilfe Weitblick e.V. aus Dachau einen langersehnten Wunsch zu erfüllen.

In unserer gemeinsamen Charity-Aktion „Gesunder Weg in die Ausbildung“ sammeln wir Spenden, um für Jugendliche dort Fahrräder kaufen zu können. Diese sollen ihnen den Weg in die Schule, zum Praktikum oder zur Lehrstelle erleichtern.“

Der Verein Weitblick-Jugendhilfe e.V.

Der in Dachau ansässige Verein Weitblick Jugendhilfe e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendlichen eine Chance zu geben, ihnen neue Handlungsstrategien jenseits von Kriminalität, Drogenkonsum und belastender Familiensituation zu lehren und für sie erlebbar zu machen.

Dafür wurde von zwölf erfahrenen Pädagogen, Polizeibeamten und Juristen ein individualpädagogisches Betreuungsmodell entwickelt. Diese unterschiedlichen Blickwinkel und Hintergründe der Personen, die mit den Jugendlichen arbeiten, führten schließlich auch zum Namen des Vereins: Weitblick.

„Jedes Kind hat das Recht auf eine faire Chance und Erfolg verdient“ – Martin Philipp, Geschäftsführer von Evalanche

Die Jugendlichen des Vereins kommen meist aus zerrütteten Familienverhältnissen, sind teils traumatisiert und haben oftmals Gewalt erlebt. Der Verein soll diesen Kindern und Jugendlichen ein „Zuhause“, weg von bestehenden Heimstrukturen bieten. Jeder soll die Möglichkeit erhalten, sich seinen Bedürfnissen entsprechend in einem gesunden Umfeld mit neuen Bezugspersonen weiterentwickeln zu können.

Erfahren Sie mehr über den Verein: Hier klicken!

Vom Heimkind zum Unternehmer

Unser Geschäftsführer Martin Philipp hat im Rahmen des GREATOR Festivals 2020 seine ganz persönliche Geschichte erzählt, mit welchem Prinzip er es geschafft hat sich aus den schwierigen Verhältnissen zu befreien und zeigt damit, dass jedes Kind unabhängig von den Möglichkeiten seiner Eltern, eine faire Chance auf Erfolg und Glück verdient hat.

 

Jetzt sind Sie gefragt!

Wir laden Sie herzlich ein unsere Initiative mit Ihrer Spende zu unterstützen - auch kleine Spenden können Großes bewirken! Sie können sowohl privat als auch als Unternehmen spenden. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung. Das Spendenformular wird bereitgestellt von betterplace.org.

Jetzt Gutes tun und bei der Charity mitmachen!

 

#gemeinsamstark #bvikhilft #evalanchehilft #zukunftgestalten #betterplace.org

nach oben