Rückblick Evalanche CX Day 2019

Bei traumhaftem Sonnenschein strömten über 200 Teilnehmer zum Evalanche Customer Experience Day (ehemals Evalanche User Day) ins Veranstaltungsforum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck. Und alle hatten eine zentrale Frage: Wie schaffe ich es, meine Kunden mit professionellem Customer Experience Management wirklich zu begeistern? Einen ganzen Tag lang widmeten sich Kunden, Partner und Interessenten daher der Kundenbegeisterung, indem sie gemeinsam mit dem Team von SC-Networks dem Motto des #EvalancheCXDay Folge leisteten: Win the Customer, Create the Experience, Enjoy the Day!

Eventfilm (Dauer 2:49)

13mal geballte Informationen und Inspirationen

Eine Unglückzahl war die 13 an diesem Tag nicht, denn mit dem guten Dutzend Praxis-Vorträgen hatten die Teilnehmer die Chance, sich ihr individuelles Programm zusammenzustellen. Dabei nutzten die Referenten entweder den Auftritt auf der großen Bühne des Kleinen Saals oder das Hautnah-Gefühl der gemütlichen Seminarräume, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen an das Publikum weiterzugeben. Das waren die vielfältigen Themen und kompetenten Referenten:

  • Digitale Transformation im Marketing bei der FIT (Manuel Kehder│Freudenberg IT GmbH & Co. KG, und Marcus Köhler│e-raumwerk GmbH)
  • Content Marketing entlang der Customer Journey (Sandy Wilzek & Jennifer Köhler│Möller Horcher Public Relations GmbH)
  • Buyer Persona in der Praxis – wie Sie Daten systematisch ermitteln und unternehmensweit nutzen (Maik Rico y Gomez│PARK7 GmbH, Büro für digitale Wertschöpfung)
  • Customer Journey & Marketing Automation (Alexander Körner │ b.relevant – Agile Digital Marketing Agency GmbH)
  • Der ganzheitliche Prozess: Vom Nurturing hin zum Vertrieb und zurück (Anton Lengle │ Marini Systems GmbH)
  • Eine Infrastruktur, unendliche Möglichkeiten für Business-to-Business (Christian Kierdorf│wob AG)
  • CRM trifft Marketing Automatisierung: der direkte Weg von der Leadgenerierung zum Kunden (Oliver Nemeczek│itdesign GmbH)
  • Best Practice: Erfolgreiches Lead Management bei der CREATON GmbH (Heiko Horter│Kommdirekt GmbH)
  • Mehr Traffic – mehr Leads: Mit der richtigen Inbound Marketing Strategie (Raphaela Bohl│SC-Networks GmbH)
  • Smart Start mit Evalanche (Thomas Federkiel│FEDERKIEL & PARTNER GmbH)
  • Marketing-Automation bei Random House (Andreas Gozian│Marini Systems GmbH)
  • Das Lead ist da! Und nun? So baut man intelligente Leadmanagement-Kreisläufe mit Vertriebspartnern, Handelsvertretern oder dem Außendienst! (Philipp von der Brüggen│leadtributor GmbH)
  • Alternative zum Webshop: Automatisierte Produkt-Landingpages (Bastian Hinrichs│hmmh multimediahaus AG)
Evalanche Customer Experience Day 2019
Vorstellung der Referenten und Eindrücke aus den Vorträgen.

Praxis-Power hoch 3

In den drei praxisorientierten Workshops gaben Norbert Schuster (strike2), Amelie Höllersberger (ec4u marketings experts) und Tobias Eickelpasch (SC-Networks) konkrete Hilfestellung dabei, sich selbst und das eigene Unternehmen auf den Kunden auszurichten. Hierbei durften sich die Teilnehmer selbst ausprobieren – vom Customer Journey Mapping über die Einschätzung von Bestandskunden bis hin zur konkreten Kampagnengestaltung.

Workshops des CX Days 2019
Im Rahmen der interaktiven Workshops erarbeiteten die Teilnehmer Strategien und Methoden zu den Themen Marketing Automation und Customer Journey Mapping.

Gemeinsame Impulse

Die drei zwischenzeitlichen Keynotes brachten alle Teilnehmer immer wieder zusammen. Hier haben Philipp Heider (R1 Business Solutions), Tanja Auernhamer und Verena Ellenberger (Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.) sowie Sabine Heukrodt-Bauer (RESMEDIA Anwälte für IT-IP-Medien) Themen aufgegriffen, die alle Anwesenden betreffen: von Change-Prozessen im Leben und im Business über die Rolle der „Marke als Anker in den digitalen Weltmeeren“ bis hin zum Evergreen „DGSVO“ und wie Unternehmen E-Mail-Marketing sowie Leadgenerierung rechtskonform betreiben.

Networking Evalanche Customer Experience Day 2019
Impressionen aus den Pausen: Neben den Vorträgen und Workshops blieb noch viel Zeit zum Networking!

Networking und Genießen

Im besonderen Flair des Veranstaltungsforums Fürstenfeld hatten die Teilnehmer bei allerlei Köstlichkeiten die Gelegenheit, sich auszutauschen und zu netzwerken. Zudem gab es in der Aussteller-Area Möglichkeiten, sich die Highlights unserer Sponsoren und Evalanche Partner anzusehen. Neben technologischen Lösungen wie zum Beispiel Middleware und Konnektoren durften die Teilnehmer vor Ort tiefer in die Technologien des Evalanche Ökosystem eintauchen – von Konnektoren und Middleware für optimale Datenströme über E-Learning-Lösungen bis hin zu spannenden AR- und VR-Anwendungen.

Wir von SC-Networks danken allen Mitwirkenden und Teilnehmern für einen gelungenen Customer Experience Day!

Und als abschließenden Insider: Nach den vielfältigen Impulsen und praktischen Hilfestellungen ist es für alle, die sich noch nicht der Customer Experience verschrieben haben, Zeit für ein Umdenken, Zeit für einen „WECHSEL! 5 – 4 – 3 …“.

Abendveranstaltung CX Day 2019
Auch die Abendveranstaltung war ein voller Erfolg!
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag. Damit helfen Sie uns, die Qualität des Blogs zu verbessern.
1 Star / hat nicht geholfen2 Stars / hat kaum geholfen3 Stars / hat etwas geholfen4 Stars / hat gut geholfen5 Stars / hat sehr geholfen (5 Bewertungen, durchschnittlich: 4,80 von 5)
   
Loading...

Über den Autor:
Barbara Schiedermaier

Barbara Schiedermaier ist Werkstudentin im Digital Marketing bei SC-Networks und in den letzten Zügen ihres Tourismusmanagement Bachelors, mit Schwerpunkt digitalem Marketing. Bei SC-Networks unterstützt sie unter anderem bei der Redaktion des Blogs und der Newslettererstellung sowie bei der Optimierung verschiedener Online Marketing Maßnahmen und Prozesse.

Alle Artikel des Autors
nach oben